Alle Artikel mit dem Schlagwort: Pfannengerichte

Pfannengyros

Ein Gyros vom Drehspieß, wie ich es auch gerne mache, ist schon eine sehr leckere Sache, die auch mit Gästen wunderbar gemacht werden kann. Trotzdem hat das einfachere Pfannengyros seine Daseinsberechtigung, denn es bedeutet weit weniger Aufwand, ist somit alltagstauglicher und bietet nichtsdestotrotz einen hervorragenden Geschmack. Zutaten für 4 Personen 1 kg Schnitzel (wahlweise Schwein, Pute o.ä.) 6 Zwiebeln 2 Knoblauchzehen 3 EL Smoking Zeus von Ankerkraut (oder vergleichbares) 5 EL Olivenöl 1 Bund Frühlingszwiebeln Vorbereitung (am Vortag) Das Schnitzelfleisch und 5 der Zwiebeln in dünne Streifen schneiden und in einen Gefrierbeutel geben. Die Knoblauchzehen durch eine Presse jagen und zusammen mit dem Öl sowie der Gewürzmischung zum Fleisch geben. Den Beutel dann gut verschließen und die Zutaten im Beutel ausgiebig miteinander vermischen. Über Nacht können die Zwiebeln, der Knoblauch und die Gewürze nun ihre Arbeit machen und das Gyros gut durchziehen. Zubereitung Eine Gusspfanne, wie zum Beispiel die Petromax fp30, auf dem Grill vorheizen. In der Zwischenzeit die Frühlingszwiebeln und die übrige Zwiebel in Ringen herunterschneiden. Das Fleisch dann mit den Frühlingszwiebeln in die …