Hall Of Flame, Saucen
Schreibe einen Kommentar

Knoblauch-Skyr

Skyr ist ein fettarmer Frischkäse und ein traditionelles isländisches Milcherzeugnis. Durch seinen hohen Proteingehalt hilft er dabei den Blutzucker zu regulieren. Und genau wegen dieser Eigenschaft bin auf den Skyr aufmerksam geworden.

Als begeisterter Griller bin ich natürlich direkt auf die Idee gekommen zu testen, wie sich dieses Produkt beim BBQ verwenden lässt. Daraus ist dieser wirklich schnelle und einfache Knoblauch-Dip entstanden.

Zutaten (ggfs. Menge anpassen)

  • 150 g Skyr
  • 2 EL Milch
  • 1 EL Don Marco’s Amazing Dips „Wild Garlic“
  • optional noch etwas Petersilie

Die Dips von Don Marco’s finde ich wirklich klasse. Die Mischungen können einfach in Joghurt, Frischkäse oder Butter eingerührt werden.

Zubereitung

Bei der Zubereitung gibt es daher auch nicht viel zu beachten. Alle Zutaten einfach zusammen in eine Schüssel geben und verrühren. Die Milch habe ich hinzugefügt, da der Skyr doch eine relativ feste Konsistenz hat. Durch die kleine Menge Milch wird das Sößchen cremiger und geschmeidiger. Trotzdem bleiben die guten Eigenschaften des Skyr erhalten.

Der Aufwand geht quasi gegen Null. Trotzdem bekommt man einen leckeren Knoblauch-Dip, der sich vielfältig verwenden lässt. Wahlweise kann man beim Servieren noch etwas klein gehackte Petersilie auf den Dip geben. Das sieht nicht nur gut aus, sondern bringt auch noch etwas Frische.

Viel Spaß damit und haut rein,

Euer Marc


Hinweis

Dieser Beitrag enthält Werbung, da ich verwendete Produkte auch nenne. Ich werde hierfür aber weder bezahlt, noch habe ich die Produkte geschenkt bekommen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.